C Programmieren lernen

Programmieren mit C C ist eine imperative und prozedurale Programmiersprache, die bekannte Sprachen wie Java, PHP oder Perl beeinflusst hat. Entwickelt wurde die Sprache 1972, von dem amerikanischen Programmierer Denis Ritchie. Der Name C kommt von den Vorgängerprogrammen A und B. In erster Linie wird C zur System- und Anwendungsprogrammierung verwendet. Beispielsweise sind die grundlegenden Programme aller Unix basierten Systeme und viele Betrieb-Systemkernel in C programmiert. Viele andere Programmiersprachen wie Java, JavaScript, PHP, Perl usw. orientieren sich an der Syntax und an den Eigenschaften von C. Wenn du dich dazu entscheidest C programmieren lernen zu wollen, setzt du auf jeden Fall auf eine der gängigsten und besten Programmiersprachen.

C ist eine der berühmtesten und ältesten Programmiersprachen. Derzeit gibt es viele Erweiterungen, die der Sprache neue Funktionen zufügen und sie dynamischer machen. Zum Beispiel wurde C mit Bjarne Stroustrups Erweiterung C objektorientiert gemacht.


C Tutorials und Kurse

Die besten Online Kurse im Vergleich:

12,5 Stunden Videomaterial

Einstieg in C - Software programmieren wie ein Profi

Sprache(n): Deutsch
Dauer/Laufzeit: 12,5 Stunden

Weitere Infos & Preis überprüfen

Onlinekurs Inhalte:

  • 12,5 Stunden On-Demand-Video
  • 2 Artikel
  • 1 Zusatzmaterial
  • Uneingeschränkter lebenslanger Zugriff
  • Auf Mobilgeräten und TV ansehen
  • Abschlussbescheinigung

Weitere Kursdetails »

udemy Einstieg in C - Software programmieren wie ein Profi

Was werde ich lernen
  • Die Fähigkeit professionell Software zu entwickeln. Vom Aufnehmen der Anforderung bis zum Erstellen einer Installationsroutine.
  • Du hast die Grundlagen um mit Spieleframeworks wie Unity, XNA, MonoGame und anderen zu starten.
  • Du hast die Grundlagen um Web- und Mobile-Apps im .NET Kontext zu entwickeln.
  • Selbstständig die Entwicklung einer eigenen C-Anwendung zu starten und in kleinen Iterationen voranzutreiben.
  • C Quellcode mit Klassen und Methoden zu strukturieren.
  • C Quellcode zu analysieren und zu verändern.
  • C Syntax und Bibliotheken verwenden zu können.
  • C Anwendungen testen zu können.
  • Sich in einem Softwareentwicklungsprojekt zurecht zu finden.
  • Eigenständig in einem Softwareentwicklungsprojekt Fehler beheben und Änderungen machen.
  • Du hast einen Überblick über die Kernaktivitäten in einem Softwareentwicklungsprojekt und kannst dich dann in DEINEM Thema spezialisieren.
  • Schnell und nachhaltig mehr C Syntax lernen.
  • Praktische Erfahrung in der professionellen Softwareentwicklung mit C durch viele Übungen und Beispiele die wir gemeinsam machen.
  • Die Möglichkeit den Inhalt des Kurses mit zu bestimmen, weil er kontinuierlich weiter entwickelt wird.
Anforderungen
  • Du solltest einen Computer mit Microsoft Windows besitzen und bedienen können: Im Dateisystem navigieren können, ...
  • Du brauchst KEINE Programmierkenntnisse!
  • Du solltest die kostenlose Visual Studio 2015 Community Edition verwenden. In den ersten Lektionen erfährst du, wo du sie bekommst und wie du sie installierst.
Beschreibung

NEU: Jede Woche eine Frage von Dir in einem Video beantwortet!
Mache diesen Kurs und du hast in 30 Minuten deine erste C-Anwendung entwickelt. Viel wichtiger ist jedoch, dass du nicht nur Programmieren lernst, sondern die Arbeitsweise, die professionelle Softwareentwickler verwenden um herausragende Anwendungen zu entwickeln.

Was du lernst
Dieser Kurs vermittelt dir NICHT alle Details der Programmiersprache C. Er gibt dir einen Einstieg und Überblick der wichtigsten Konzepte, Arbeitsweisen und befähigt dich mehr Details alleine schnell zu lernen. Damit bist du in der Lage sowohl deine eigenen Softwareprojekte zu starten, wie auch schnell in einem bestehendem Softwareentwicklungsprojekt mitarbeiten zu können. Du hast eine nervige Aufgabe, die sich immer wiederholt? Dann erstelle dir eine Anwendung, die dir die Aufgabe abnimmt oder dich dabei unterstützt sie schneller zu erledigen. Alles was du dafür brauchst, lernst du in diesem Kurs. Die benötigten Werkzeuge und viele weitere Informationen gibt es kostenlos im Internet. Ich zeige dir wo und begleite dich Schritt-für-Schritt bei der Installation, Verwendung und natürlich, wenn du Probleme hast.
Du willst zukünftig Web- oder Mobile-Apps vielleicht sogar für verschiedene Plattformen entwickeln? Dann ist .NET und insbesondere C eine gute Wahl. Microsoft öffnet .NET immer mehr und es stehen bereits jetzt viele beeindruckende Hilfsmittel und Projekte zur Verfügung um auch unter Linux und OS X mit C zu entwickeln. Sobald du die Grundlagen verstanden hast, kannst du in das für dich relevante Gebiet eintauchen.
Auch im Bereich der Spieleentwicklung wird C seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Die Entwicklung von Spielen ist NICHT Gegenstand dieses Kurses. Allerdings bringt jedes Spiel ein übliches Problem in der Softwareentwicklung mit sich: Komplexität. Gerade weil du bei der Entwicklung von Spielen dich mit sehr vielen verschiedenen Aspekten beschäftigen musst, hilft dir eine strukturierte Arbeitsweise sehr. Hast du also schon ein Grundverständnis von C# und wie du ein Projekt umsetzen kannst, kannst du dich im nächsten Schritt voll auf deine Idee und Frameworks wie Unity, XNA oder MonoGame konzentrieren.

Wie du mit diesem Kurs lernst...
... als absoluter Einsteiger: Gerade zu Anfang des Kurses zeige ich dir Alles. Während ich dir im Video zeige wo du die Entwicklungsumgebung Visual Studio 2015 bekommst, wie du sie installierst und das erste mal startest, was du machen musst um dein erstes Projekt zu erstellen und wie du deinen ersten Quellcode schreibst, kannst du diese Schritte direkt nachvollziehen. Zusätzlich gibt es zu jedem Abschnitt eine Übung bei der ich dir eine Aufgabe stelle und dann zeige wie ich sie lösen würde.
... als Umsteiger: Du brauchst nicht mehr soviel Details wie ein absoluter Einsteiger. Daher gibt es zu allen Lektionen eine kurze schriftliche Zusammenfassung. So kannst du die ersten Abschnitte schnell durcharbeiten und hast in Kürze eine produktive Arbeitsumgebung. Anhand der Übungen und Musterlösungen kannst du feststellen welche Bereich du bereits verstanden hast und wo du tiefer eintauchen solltest.
Dir zu vermitteln was professionelle Softwareentwicklung ist und welche genialen Möglichkeiten dir die .NET-Plattform bietet ist mein Ziel. Häufig ist es jedoch so, dass man während der Softwareentwicklung und insbesondere während des Lernens alleine nicht weiter kommt. Die fehlende Interaktion mit dem Dozent hat mich bisher bei Videotutorials immer gestört. Bei diesem Kurs hast du die Möglichkeit deine Probleme und Fragen direkt im Diskussionsforum zu diesem Kurs zu stellen. Dann bekommst du schnell Unterstützung von mir oder einem deiner Mitstudenten.
Da du diesen Kurs zusätzlich zu vielen anderen Aufgaben erledigen wirst, ist er so aufgebaut, dass du nicht mehr als 15-20 Minuten am Tag machen musst. Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie anstrengend es ist neben dem Beruf auch noch eine oder gar mehrere Stunden am Tag für Weiterbildung aufzubringen. Häufig ist das der Anfang vom Ende, weil du nach wenigen Tagen einfach keine Motivation mehr hast (egal wie spannend das Thema und der Kurs ist). Du entscheidest natürlich selbst, aber ich empfehle dir jeden Tag wenige Lektionen anzuschauen und etwas zu üben. So wirst du innerhalb weniger Wochen beeindruckende Resultate sehen.
Um diesen Kurs noch individueller auf deine Bedürfnisse anzupassen, beantworte ich jede Woche eine Frage eines Kursteilnehmers mit einem neuen Video. So kann ich dir "fast" ganz persönlich bei deinen Herausforderungen helfen.

Zum Schluss
Ich bin beeindruckt, dass du bis hier gelesen hast. Du hast auf jeden Fall die Veranlagung ein professioneller Softwareentwickler zu werden. Einer der wichtigsten Aspekte dafür ist der Wille kontinuierlich zu lernen und die Neugierde was es noch alles gibt.Viel Spaß beim Lernen und dem Kurs
Jan

An welche Zielgruppe richtet sich dieser Kurs?
  • Einsteiger, die noch keinerlei Erfahrung im Programmieren haben.
  • Umsteiger, die bereits etwas Erfahrung in einer anderen Programmiersprache haben, aber die .NET-Platform noch nicht kennen.
  • C Programmierer, die sich eine professionelle Arbeitsweise aneignen wollen.
  • Fach- und Führungskräfte, die ein Grundverständnis für Softwareentwicklung erlangen wollen.
Auf einen Blick
  • 12,5 Stunden On-Demand-Video
  • 2 Artikel
  • 1 Zusatzmaterial
  • Uneingeschränkter lebenslanger Zugriff
  • Auf Mobilgeräten und TV ansehen
  • Abschlussbescheinigung

Kurs ansehen & buchen

3,5 Stunden Videomaterial

C Programming - From Beginner to Expert - Part(1/2)

Sprache(n): Englisch
Dauer/Laufzeit: 3 Stunden und 33 Minuten

Weitere Infos & Preis überprüfen

Onlinekurs Inhalte:

  • Run time of 3h and 33m
  • 18 Videos
  • 13 attached Files
  • Teacher: Saurabh Kumar
  • 127 Students

Weitere Kursdetails »

skillshare C Programming - From Beginner to Expert - Part(1/2)

About This Class
What is the course about?
This is the first part of the series.It covers Introduction to C, The Decision Control Structure, The Loop Control Structure, The Case Control Structure and Functions. This course provides a thorough introduction to the C programming language which is the core of the UNIX/Linux operating system and other embedded systems. This is designed with a need to understand the C programming language starting from scratch. This comprehensive course will give you enough understanding on C programming language from where you can take yourself to higher level of expertise.
1. The First few lectures will cover syntax and grammar, and expose students to practical programming techniques.
2. The remaining lectures will focus on more advanced concepts involving Functions.
Programming assignments and laboratory exercises are required to do by students. Please remember that this is a serious course on programming. I believe that programming language like C cannot be learned in few hours. It required continuous practice. Students may have to put a lot of efforts in order to become expert in programming and make the best use of this course.

What kind of material is included?
1. This course consists of high quality training content using quality videos with industry oriented hands-on examples.
2. I have tried to include the juice of my 10 years of Programming experience in this course.
3. The focus is on giving real life essential tricks and skills.
4. This course will have sets of online programming assignments and objective type quizzes.
5. The problems in each lesson are easy and difficult. I suggest students to take this course with pen and paper handy.Note the important points and take part in discussions. The exercise is the most important part in learning any language. I advise students to take the problems after each section.

How long will the course take to complete?
1. This is the comprehensive course covering almost all the topics of C programming.
2. The course is around 6 hours in duration. I advise students to cover not more than one lesson/section per day and do not move to the next lesson/section without doing the exercise.

How is the course structured?
1. Lectures, Classroom Discussions and C Programming Lab Exercises at the end of each chapter.
2. A perfect blend of theory and programming.

Why take this course?
1. Learning C programming language is basic to learn all other programming languages such as C++, Java, Python, etc. Because, all other advanced programming languages were derived from C language concepts only.
2. This is the comprehensive course covering almost all the topics of C programming.
3. This course will tends to replace text books on C programming ie it will be a complete reference of C programming.
4. You will learn how programming languages work with data, what program flow is, and how to use functions, methods and routines.
5. You will also get step-by-step instructions on how to create simple and advance C programs and how to run them.
6. For the college going students, this course helps in improving grades in college curriculum and increases the chances at the final Campus Interview.

Course on Algorithms Concepts
Claim your spot now
I wanted to send you a quick message about my newly created video course on Algorithms and Data Structures! I really hope you will find this course to be a great resource for you.
1. Tired of finding good learning resources on Algorithms ?
2. Do you want to become a expert level Programmer ?
3. Join 20k worldwide learners who uses Algorithms and DS as part of their curriculum and Job.
4. As a bonus, get a free consultation about Algorithms, Data Structures, HTML, C and Java Programming languages.
5. So if you’re looking for knowledge, a rewarding adventure, and the advantage a future perspective can offer:

Claim your spot now
When you complete this course, you will be able to understand the basic terminologies and concepts of Algorithms for software development. This covers Introduction to Algorithms, Arrays, Search, Greedy Algorithm, Sort, Subset, Stack Data Structures, Memoization, backtracking, Dynamic Programming, Depth First Search (DFS), Divide and Conquer. You will be able to apply the roles of Algorithms in products and various components of the software product. Improve your implementation capabilities with a solid grounding in data structures and going through various practice sessions to improve implementation ability. This course will allow developers to build the concepts in algorithms and learn how to apply them in real world tasks. This course will lay down the foundation of programming Students taking this course will be able to write serious programs. For college going students, this course will help in improving grades in college curriculum.

Kurs ansehen & buchen

Online Kurs Erfahrungen

Was sagen die Kursteilnehmer?

udemy
Der Online Kurs „Einstieg in C - Software programmieren wie ein Profi“ von Jan Suchotzki ist vor allem für Anfänger sehr zu empfehlen. Der Dozent erklärt klar, deutlich und mit einem angenehmen Tempo. Jan Suchotzki wirkt professionell und kompetent, dazu auch sympathisch. Die Grundlagen bieten für Einsteiger den richtigen Einblick in C, und wie die Sprache funktioniert. Zudem achtet der Dozent immer darauf, Beispiele und Realitätsbezüge zu verwenden. Ein weiterer positiver Punkt ist, das man jederzeit auf diversen Plattformen, die vom Dozenten empfehlt wurden, bei Fragen oder Problemen nachlesen kann. Alles in allem ein sehr guter Kurs für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene, die noch mehr über die Sprache C lernen möchten.

skillshare
Skillshare bietet einen sehr guten und empfehlenswerten Einsteiger Kurs um den richtigen Start in die Programmiersprache C zu bekommen. Leider stehen uns derzeit keine ausführlichen Erfahrungen zur Verfügung.

Mit C Programmieren: Bücher zum lernen

Die besten Bücher für Einsteiger und Fortgeschrittene

Wir haben recherchiert und für euch die besten C Bücher zusammen gestellt. Hier findet Ihr C Bücher sowohl für Anfänger, als auch für Fortgeschrittene.

Bestseller Nr.1
Python Buch Anfänger

C: Programmieren von Anfang an

Jetzt auf amazon kaufen

Warum C programmieren lernen?

Lohnt sich der Einstieg in C überhaupt noch?

C ist eine imperative und prozedurale Programmiersprache, die 1972 von dem amerikanischen Programmierer Denis Ritchie entwickelt wurde. Ihren Namen bekam die Sprache von ihren Vorgängern A und B.

Die Anwendungsbereiche von C sind sehr verschieden. Die Sprache wird aber in erster Linie zur System- und Anwendungsprogrammierung eingesetzt. Die grundlegenden Programme aller Unix Systeme und deren Systemkernels sind ebenfalls in C programmiert. Das heißt wenn man mit Unix oder Linux basierten Systemen programmieren möchten, müssen sie sich sowieso mit C, wenigstens in den Grundlagen, auseinandersetzten.

Die Entwickler der Programmiersprache C
Ken Thompson (links) und Dennis Ritchie (rechts)

Zahlreiche Sprachen wie C++, Java, JavaScript, PHP, Vala oder Perl orientieren sich an dem Aufbau von C, vor allem an der Syntax und deren Eigenschaften. Durch das Lernen und Beherrschen von C, fällt es einem viel leichter Sprachen wie Java und JavaScript zu lernen. Beispielsweise, da C++ eine Erweiterung von C ist, kann man sogar viele Funktionen einfach übernehmen.

C ist eine Programmiersprache, die auf fast allen Computersystemen zur Verfügung steht, da sie mehrfach standardisiert wurde, C89/C90, C99, C11. Das Haupteinsatzgebiet von C liegt in der Systemprogrammierung, der Erstellung von Betriebssystemen und der Programmierung von eigebetteten Systemen. Das Schreiben von Programmen mit C ist im Vergleich mit weniger Code möglich. Dadurch sind der Ressourcenumfang und die Ausführung schneller. Zudem können die geschriebenen Programme ganz einfach auch auf andere Systeme importiert werden. Der Sprachumfang von C ist viel kleiner. Der kleinste C-Compiler besteht aus 3742 bytes C-code und kann sich selbst kompilieren.

C ist eine der ältesten, dennoch bekanntesten Programmiersprachen. Wenn man Programmieren lernen möchte, ist der Start mit C sehr empfehlenswert. Viele neue Sprache basieren auf C und somit kann man, wenn man C beherrscht, auch andere Sprache schnell lernen und vor allem verstehen. Fast alle Hardwarenahe Programmierung wird in C ausgeführt. C ist so eine beliebte Sprache, weil man beim Programmieren eine enorme Freiheit besitz und nicht von Editoren eingeschränkt wird.

Programmierer müssen nicht einen einzigen Programmierstiel anzuwenden, da es eine Multiparadigmensprache ist. D.h. Python erlaubt es unterschiedliche Paradigmen anzuwenden. Objektorientierte und strukturierte sowie funktionale und aspektorientierte Programmierung werden vollständig unterstützt.
Mit der Programmiersprache Python lässt sich fast alles programmieren, was es zu programmieren gibt. Python hat bis heute eine beachtliche Anzahl von Anwendern und Fans und gewinnt mehr und mehr an Popularität.

Der Einstieg in die Programmierung mit C ist aufgrund der komplexen Sprache nicht ganz einfach. Wir empfehlen auf jeden Fall einen der aufgeführten Tutorials und Online Kurse für all diejenigen, die C programmieren lernen wollen!


Programmieren mit C: Vor- und Nachteile

Jede Programmiersprache hat seine Vorzüge. Aber welche sind besonders bei C zu bennen?

Vorteile

  • Wenn Sie mit Linux oder Unix programmieren wollen, müssen Sie sich sowieso mit der Sprache C auseinandersetzten, da die Betriebssysteme größten Teils in C implementiert sind.
  • PDurch das Beherrschen und Verstehen von C, werden sie auch andere Programmiersprachen wie C++ oder Java ohne Probleme lernen können.
  • Fast alle Hardwarenahe Programmierung wird in C ausgeführt.
  • In C geschriebene Programme könne einfach auf andere Systeme importiert werden.
  • Eine weitere bekannte Programmiersprache ist C++. Diese ist eine Erweiterung von C, das heißt wenn sie die Sprache C lernen und verstanden haben, können viele Dinge auch in C++ anwenden.
  • In C lassen sich einfach Programme schreiben, welche in der Ausführung, sowie von Ressourcenumfang, im Vergleich zu anderen Sprachen besser sind.
  • Der Sprachumfang von C ist sehr klein. Der kleinste bekannte C-Compiler besteht aus 3742 Bytes C-Code und kann sich selbst kompilieren.
  • Es ist ein Präprozessor zu Spracherweiterung und bedingten Übersetzung vorhanden.
  • Man hat beim Programmieren von C eine große Freiheit und ist nicht beschränkt.

Nachteile

  • Eine zu große Freiheit beim Programmieren kann dazu führen, dass schwer lesbarer Code geschrieben wird.
  • Wenn man als Anfänger noch nicht weiß was man macht kann man vieles Durcheinander bringen, in Bezug auf die Hardware. Jeder hat nämlich von Anfang an Zugriff auf die Hardware.
  • Fehler, die in anderen Sprachen beim Compiler-Lauf abgeschaltet werden, werden schnell übersehen. Die Fehler treten dann meist erst auf, wenn das Programm bereits freigegeben wurde.

Verwendung der Programmiersprache C

Auch wenn C nicht die modernste Programmiersprache ist, ist sie mit Ihrem hohen Alter sehr weit verbreitet. Sie wird sowohl im Hochschulbereich, wie auch in der Industrie und im Open-Source-Bereich verwendet.

Verwendung von C in der System- und Anwendungsprogrammierung

Die Hauptverwendung von C liegt in der Systemprogrammierung. Dazu zählen vor Allem das Erstellen von Betriebssystemen und die Programmierung von eingebetteten Systemen. C wird hierfür gerne genutzt, da es Hardware direkt anprechen kann und dabei niedrige Anforderungen an die Laufzeitumgebung hat.

Darüber hinaus findet C auch bei der Erstellung von Anwendungssoftware Verwendung. Ein prominentes Beispiel einer Programmierschnittstelle, hier eine Betriebssystem-API, ist zum Beispiel Win32. Gemäß C-Standard existieren jedoch keine Funktionen die eine Ausgabe auf Displays ermöglichen. Für eine Text- oder grafisch Benutzeroberfläche reicht das reine C nicht aus. Dafür muss eine der zahlreich verfügbaren Bibliotheken genutzt werden.

Verwendung von C zur Implementierung anderer Sprachen

Oft werden Compiler, Programmbibliotheken und Interpreter anderer höherer Programmiersprachen wie zum Beispiel aus Java in C implementiert. Dies geschieht zum Beispiel aufgrund der hohen Ausführungsgeschwindigkeit und geringen Codegröße.

Die Verwendung von C als Zwischencode einiger Implementierungen höherer Programmiersprachen basiert darauf, dass diese zunächst in C Code übersetzt wird, welcher anscließend kompiliert wird. Hauptgründe sind zum Beispiel um die Portabilität zu erhöhen, da C-Compiler für fast jede Plattform exisiteren. Bekannte Compiler die auf diese Weise C nutzen sind zum Beispiel Chicken, Esterel, PyPy oder Vala.

Weil C als Programmiersprache und nicht als Zielsprache für Compiler entwickelt wurde, ist die Verwendung als Zwischenprache eher ungeeignet. Hierführ gibt es C-basierte Zwischenprachen wie C.

Darüber hinaus wird C oftmals für die Erstellung von Anbindungen genutzt. Somit ist es möglich das Programme einer anderen Sprache in C implementierte Funktionen aufrufen können.

Die besten Online Kurse für Design, Programmierung, Lifestyle & Wirtschaft!

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Mit Besuch unserer Website stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Datenschutzhinweise Impressum